Anzeige

  • Mit einen IPO wird 2020 gerechnet, ab dann kann man die Celonis Aktie in Deutschland erwerben. Diese Vermutung basiert auf der Aussage des CEOs, der einen Börsengang ab 100 Mio. Euro Umsatz für denkbar hält.
  • Celonis wird bereits jetzt mit über einer Milliarde Dollar bewertet.
  • Das Geschäft basiert auf der hauseigenen Cloud-basierten Datenanalyse Software, welche Unternehmensabläufe aufzeichnet und zu Verbesserungen führen soll.
  • Man arbeitet bereits mit vielen namhaften Unternehmen, wie Siemens und Cisco zusammen.
  • Der Umsatz wird auf etwa 50-70 Millionen geschätzt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass man bereits profitabel arbeitet.

 

Deutschland ist besser als behauptet

Wer deutschen Politikern zuhört, der hört öfters, dass Deutschland weder IT noch Start Up kann. Dass das nicht so ist beweist seit einigen Jahren der Datamining Spezialist Celonis, der in München von drei Studenten gegründet wurde. Ein Grund dafür, dass kaum jemand den Spezialisten kennt, ist dass es ein reiner B2B Anbieter ist. Also die Umsätze lediglich bei anderen Unternehmen gemacht werden.

Doch, dass die Cloudmining Software hervorragend funktioniert, hat man bereits damit bewiesen, dass man zu einem Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern in über 25 Ländern herangewachsen ist.

 

Celonis Aktie

Datamining bei Prozessen. Ein neuer vielversprechender Markt.

 

Celonis Aktie – Börsengang 2020?

Der Gründer Rinke sprach in einem Interview davon, dass ein Börsengang ab einer Umsatzhöhe von 100 Millionen Euro denkbar ist. Diese Schwelle wird man 2020 voraussichtlich erreichen. Auch hinsichtlich des rasanten Wachstums wäre ein IPO nur der nächste Schritt. Man wächst operativ schnell heran und um dieses Tempo beizubehalten braucht es Geld. Geld welches durch eine Celonis Aktie eingenommen werden kann.

Weiterlesen  Rakuten Aktie Kursziel Vervielfachung?

 

Spannender Kandidat für deutschlands-IT

Deutschlands “IT-Elite” besteht hauptsächlich aus SAP und Wirecard. Es wird spannend werden, ob sich Celonis in diese Sphären vorarbeiten kann. Vor allem das Feld des Process Minings ist noch relativ neu und offensichtlich aber dringend benötigt. Celonis wird von Preisen nahezu überschüttet und Großunternehmen freuen sich über die Software, welche zu höherer Effizienz und Produktivität führen kann. Ein neuer interessanter Markt, der zwar wenig mit den Endkunden zu tun hat, aber im Hintergrund eine große Rolle spielt. Umso interessanter wäre eine Celonis Aktie an den deutschen Börsen…

 

Disclaimer: Alle Texte stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Alle Informationen dienen allein der privaten Information und der privaten Unterhaltung. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Besucher dieser Seite sich die Inhalte zu eigen machen oder Ratschlägen folgen, so handeln sie mit vollem eigenem Risiko. Sollten Ihnen gravierende Fehler oder gezielte Meinungsmache in einen Artikel auffallen, so nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und zeigen uns den Umstand an.