Anzeige

Die Medien überschlagen sich über die Pandemie 2020. Unmengen von verschiedenen Datenquellen und Nachrichten erschweren deutlich den Überblick. Die besten Coronavirus Nachrichten und Datenquellen gehen dabei leider gern unter. “Die besten” bezieht sich dabei auf Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit, nicht darauf ob die Daten nun wirklich gut oder schlecht zu bewerten sind. Wir wollen Ihnen im Folgenden die unserer Ansicht nach besten Datenquellen an die Hand geben um bestmöglich abschätzen zu können, wie sich die Lage entwickelt und wie lange die Krise noch andauert. Wir werden ausdrücklich für deren Verbreitung weder bezahlt noch besteht ein Interessenskonflikt.

 

Das Our-World-in-Data Script

Eines der besten Tools, wenn es um die besten Coronavirus Nachrichten und Datenquellen geht, stellt Our-World-in-Data bereit. Das zur Verfügung gestellte Script zeichnet die Verläufe in den verschiedenen Ländern in einen Graph ein. Hier wird auch klar, welche Länder “Flatting the Curve” effektiv umsetzen. Wichtig dabei ist, dass Daten immer nur so gut sind, wie die Zuverlässigkeit deren Quellen. Einige Länder werden scharf kritisiert, wenn es um die Glaubhaftigkeit der Datensätze geht. Das Tool wurde von der Oxford University bereitgestellt. Weiterhin ist dieses Script von OWiD wohl eines der besten seiner Art im Internet, welches die aktuelle Lage international gut darstellt:

Anzeige

 

Die John Hopkins Corona Karte

Das wohl bekannteste Instrument ist die Corona Live Karte von der John Hopkins Universität. Sie wird ständig aktualisiert und zeigt weltweit die aktuellen Zahlen an Infizierten. Am 3.4.2020 erreichte die Anzahl zu unseren Bedauern bereits 1.000.000. Diese Coronavirus Karte wird auch von der Bundesregierung als Anhaltspunkt genutzt um die Lage abzuschätzen. Auf sie wird sich auch meist in den Medien berufen, wenn es um aktuelle Fallzahlen geht. Hier geht es zur Covid-19 Live Map.

Die John Hopkins Corona Karte - Die besten Coronavirus Nachrichten und Datenquellen

Die John Hopkins Corona Karte. – Die besten Coronavirus Nachrichten und Datenquellen

 

Weiterlesen  Mark Cubans Meinung zum Aktiencrash

Covid-19 Simulator vom BR

Das Handbuch von chinesischen Ärzten zur aktuellen Lage. (Anzeige)

Das Handbuch von chinesischen Ärzten zur aktuellen Lage. (Anzeige)

Ein relativ unbekanntes Tool stellt der bayrische Rundfunkt bereit, bei dem man verschiedene Paramter setzen kann um die Ausbreitung und Schnelle der Ansteckung der Pandemie interaktiv zu simulieren. Dadurch werden, die Mittel, die zur Bekämpfung eingesetzt werden, verständlicher und nachvollziehbarer. Verschiedene Szenarien werden dargestellt um die Ausbreitung zu verdeutlichen. Zum Covid-19 Simulator und den unterschiedlichen Szenarien vom BR geht es hier.

 

Coronavirus Ticker der Financial Times

Auch die Financial Times bietet einen informativen Nachrichtenticker zum Covid-19 an. Das Besondere daran ist, dass hierbei auch auf Lockdowns eingeganen wird bzw. aufgezeichnet werden. Dadurch zeigt sich welche Regierungen, wie hart reagieren, aber auch wer wohl kurzfristig die stärksten wirtschaftlichen Verwerfungen in Kauf nimmt. Zum Corona-Liveticker der FT gehts hier.

Disclaimer: Alle Texte stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Alle Informationen dienen allein der privaten Information und der privaten Unterhaltung. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Besucher dieser Seite sich die Inhalte zu eigen machen oder Ratschlägen folgen, so handeln sie mit vollem eigenem Risiko. Sollten Ihnen gravierende Fehler oder gezielte Meinungsmache in einen Artikel auffallen, so nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und zeigen uns den Umstand an.