Anzeige

  • Die Shutterstock Aktie stagniert seit Jahren nahe einer Bewertung von 1,1 Milliarden Euro.
  • Das Geschäft bzw. der Gewinn brach im Zuge der Krise deutlich ein.
  • Der positive Trend zur Digitalisierung und E-Commerce geht weiter und davon profitiert Shutterstock mit ihren Lizenzbildern.
  • Die Konkurrenz ist allerdings ebenso groß. Auch Adobe als Fotobearbeitungspionier ist mit Adobe Stock aktiv.
  • Shutterstock hatte zum Quartalsende Q1 einen Cashbestand von 296 Millionen US Dollar und keine Schulden.
  • Ein mäßiges Geschäft steht einem sicheren finanziellen Standfuß gegenüber.

 

Das Trendgeschäft

Nach und nach erweitert jedes Unternehmen sein Geschäft um einen Online-Auftritt. Dieser braucht u. a. Bilder. Bilder, die z. B. Shutterstock auf shutterstock.com verkauft. Dabei bietet man sowohl lizenzierte Bilder, Musik als auch Videos und verdient so sein Geld. Auf der anderen Seite stehen die Contentcreator wie Fotografen, die ihre Inhalte über das Portal verkaufen. Von dem Trend konnte die Shutterstock Aktie allerdings noch kaum profitieren. Sie hat auf Ein-Jahressicht sogar 4 % an Wert verloren. Das ist vor allem für die zahlreichen institutionellen Beteiligungen bedenklich. Allein ArrowMark Colorado Holdings LLC hält rund 9,5 %. Auch BlackRock hält über 5 % an den Contentanbieter. Doch was sehen sie in dem aktuell eher strauchelnden Konzern?

Konzerne sind auf lizenzierte Inhalte angewiesen. Das Geschäft boomt.

Konzerne sind auf lizenzierte Inhalte angewiesen. Das Geschäft boomt.

Anzeige

 

Positive finanzielle Lage

Shutterstock hat eine stabile Kapitalbasis und keine Schulden. Dazu eine kurze Gegenüberstellung, der Vor- und Nachteile der aktuellen Geschäftslage:

Keine Schulden, 298 Millionen $ Cash, Hohe Eigenkapitalquote
Gewinneinbruch 2019 und 2020, Umsatz wächst nur langsam, Auf Basis des KGV sehr hoch bewertet

Insgesamt wird sich zwar der Gewinn voraussichtlich wieder erholen können, doch die Konkurrenz bleibt enorm. Doch dank des allgemein wachsenden Marktes wird sich die Umsatzsteigerung wohl trotz allem fortsetzen lassen. Es ist also ein schmaler Grad zwischen der hohen Bewertung und den Aussichten.

Weiterlesen  Ebay Aktie - Gewinnchance durch Aufspaltung

Shutterstock Aktie – Einschätzung des Verfassers:

    

 

Fazit

Shutterstock hat eine interessante Perspektive auf die Nutzung des Wachstums des Segments. Die hohe Konkurrenz ist deswegen eher nebensächlich, da alle von der Entwicklung profitieren werden. Doch leider ist die aktuelle Bewertung trotz der schwachen Entwicklung der Shutterstock Aktie immer noch moderat und meiner Meinung nach relativ unattraktiv. Bei Rückschlägen kann sich das jedoch ändern.

 

Der Verfasser hält keine genannten Anlageprodukte.

Disclaimer: Alle Texte stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Alle Informationen dienen allein der privaten Information und der privaten Unterhaltung. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Besucher dieser Seite sich die Inhalte zu eigen machen oder Ratschlägen folgen, so handeln sie mit vollem eigenem Risiko. Sollten Ihnen gravierende Fehler oder gezielte Meinungsmache in einen Artikel auffallen, so nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und zeigen uns den Umstand an.