Anzeige

Joe Biden ist der nächste Präsident der vereinigten Staaten. Alle Blicke richten sich aktuell auf das Team, welches sich Biden für seine neuen Aufgaben zusammenstellt. Es setzt sich zusammen aus mehreren bekannten Köpfen, die bereits unter Obama den Land dienten. Die amerikanische Wirtschaft unter Biden scheint der von Obama sehr ähnlich zu sein. Was das genau bedeutet und wie das Team im Kabinett u. a. genau aussieht im folgenden Artikel. Unabhängig des Teams sind weitere Konjunkturanreize aufgrund der aktuellen Lage wahrscheinlich. Die Erholung wird staatlich unterstützt werden. Die Frage ist nur wie viel man dafür noch aufwenden wird.

 

US-Finanzministerium: Janet Yellen

Die erste Stimme im US-Finanzministerium wird Janet Yellen sein. Sie ist bereits bekannt als ehemalige Notenbankchefin. Sie war immer für eine lockere Geldpolitik. Möglichweise wird entsprechend locker auch das Staatsportmonnaie sitzen. Ein bekannter Spruch von ihr ist Folgender:

In the long run, outsourcing is another form of trade that benefits the U.S. economy by giving us cheaper ways to do things.

Damit wird bereits klar, wie Yellen über die Globalisierung denkt. Entsprechend dürfte sie sich auch für eine Abschaffung von Zöllen einsetzen. Die Antwort wie sie zur Unternehmensbesteuerung steht bleibt aktuell allerdings aus.

Das Team von Biden wird die US-amerikanische Wirtschaft ordentlich umkrempeln.

Anzeige

Das Team von Biden wird die US-amerikanische Wirtschaft ordentlich umkrempeln.

 

Energieministerium: Jennifer Granholm

Jennifer Granholm wird in Zukunft das Energieministerium leiten. Früher diente sie den Land als Gouverneurin in Michigan. Sie befürwortet den Weg zu klimaneutralen Energiegewinnung. Konzerne, die diesen Vorgang vorantreiben dürfen sich deshalb aller Voraussicht nach glücklich schätzen. Mit Förderungen in diese Richtung ist zu rechnen.

Joe Biden - Ein Buch von Osnos um Bidens Vorhaben zu verstehen (Anzeige)

Joe Biden – Ein Buch von Osnos um Bidens Vorhaben zu verstehen (Anzeige)

Wirtschaftsrat: Brian Deese

Im nationalen Wirtschaftsrat wird Brian Deese, welcher früher bei Blackrock die Abteilung Nachhaltigkeit geleitet hat, Granholm wohl entsprechend unterstützen die Klimaziele zu verwirklichen. Hier wird der enorme Schub Richtung Klimafreundlichkeit klarer. Unter Biden wird das ein enorm wichtiges Thema sein.

Weiterlesen  CES Innovationen 2019 - Was Anleger an Neuheiten sehen werden

 

Außenministerium: Antony Blinken

Antony Blinken stammt aus einen Einwandererfamilie und war Obamas nationaler Sicherheitsberater. Er spricht sich für einen Zusammenhalt der amerikanischen Staaten aus, setzt aber Gleichzeitig die internationale Kooperation bei der Bewältigung der Krise in den Mittelpunkt.

 

Große Namen und wenige, aber dafür große, Ziele

Die Ziele sind klar, Klimafreundlichkeit und eine Wiederankurbelung der Wirtschaft, auch durch Globalisierung, stehen fest. Die Amerikanische Wirtschaft unter Biden zeigt mit den oben genannten Personen klar in diese Richtung. Bereitschaft zu lockeren Geldumfang trifft auf die Notwendigkeit die CO2-Ausstöße zu reduzieren. Doch als erstes steht die Ankurbelung der Wirtschaft auf den Plan, was 2021 als größte Herausforderung gilt. Mehr dazu hier.

Disclaimer: Alle Texte stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Alle Informationen dienen allein der privaten Information und der privaten Unterhaltung. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Besucher dieser Seite sich die Inhalte zu eigen machen oder Ratschlägen folgen, so handeln sie mit vollem eigenem Risiko. Sollten Ihnen gravierende Fehler oder gezielte Meinungsmache in einen Artikel auffallen, so nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und zeigen uns den Umstand an.