Anzeige

Nahezu der komplette Technologie-Sektor wird im Zuge der aktuellen Krisensituation überdurchschnittlich abgestraft. So auch der deutsche Softwareanbieter SAP. SAP gilt seit Jahren als deutscher IT-Star. Entsprechend hoch ist die Unternehmensbewertung von 100 Milliarden Euro. Doch waren es vor gerade einmal 6 Monaten noch gut 30 Milliarden Euro mehr, trotz stabilen Geschäftsverlauf. Der SAP Crash reiht sich so in die Riege der Korrekturen ein. Das bildet eine Chance für geduldige Anleger, denn das Geschäftsmodell von SAP bildet eine grundsolide Basis auch in Krisensituationen zu überstehen.

 

Ein Quasimonopol ohne Alternative

Die Softwarelösungen von SAP erfreuen sich weltweit enormer Beliebtheit. Vor allem aus vielen Großunternehmen ist SAP nicht mehr wegzudenken. Trotz der aufstrebenden Konkurrenz aus dem Hause Salesforce, ist das Fundament von SAP weiterhin grundsolide. So sieht die französische Großbank BNP Paribas zwar Nachfragerisiken, doch die Einnahmequellen bleiben. So merkt der Analyst vor allem die Investitionen in Software an, die von Unternehmen zunehmend hinterfragt werden. Doch ein einfacher Wechsel in Unternehmen hin zu anderer Software in der Größe von SAP ist schlicht nicht möglich, was einen plötzlichen Umsatzeinbruch als unrealistisch bewerten lässt.

SAP ist aus den Arbeitsalltag vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Anzeige

SAP ist aus den Arbeitsalltag vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Bewertung als Wachstumsaktie

Weshalb die SAP Aktie jedoch trotzdem auf den Tief von 2020 notiert, liegt an der Bewertung als Wachstumsaktie. So war in der Vergangenheit ein KGV von 28 bis 35 der SAP Aktie als normal anzusehen. Der SAP Crash führte nun dazu, dass sich das voraussichtliche KGV für 2022 auf rund 18 bis 20 reduzierte. Durch das aktuell unsichere Umfeld, bildet das einen kurzfristigen Wachstumsknick ab. Softwareinvestitionen werden für einige Unternehmen wohl nun erst einmal warten müssen, bis sich die Lage wieder aufhellt. So erscheint die Korrektur der Aktie nachvollziehbar zu sein.

Weiterlesen  Hyundai Aktie - Mit Apple Car an die Spitze?

SAP Aktie – Einschätzung des Verfassers:

    

Langfristig positive Aussicht

Kurzfristig könnte sich die Lage etwas düster zeichnen, doch SAP zweifellos in der Lage eine Wachstumsschwäche zu überwinden ohne langfristigen Schaden davonzutragen. Das sehen offenbar auch Insider so, denn seit Anfang 2021 und auch erst neulich greifen Insider in beachtlichen Mengen zu. Erst Mitte Mai kaufte die Hasso Plattner GmbH(Unternehmen des SAP-Gründers und Aufsichtsratvorsitzenden) für über 6 Millionen Euro Anteile hinzu. Anfang 2022 waren es sogar über 100 Millionen Euro. Hier sprach man allerdings noch von Kursen von deutlich über den aktuellen Niveau. Die wichtigsten Insider sind also davon überzeugt, dass der SAP Crash vorübergehend ist. Ein wichtiger Aspekt der aufhorchen lässt.

 

Gute Chance mit Risiko

Die aktuellen Umstände lassen Unmengen von Technologiewerten einbrechen. Dies bildet zum Teil eine großartige Chance. So scheint es auch bei SAP zu sein. Wenn selbst Insider über die letzten Monate trotz der sich weiter zuspitzenden Situation zugreifen, wirkt es so als könnte man mit etwas Geduld kaum etwas falsch machen. Vor allem die grundsolide Geschäftsstruktur bilden eine nicht zu vernachlässigende Sicherheit, dass der SAP Crash ein Ende finden wird. Wann dieses allerdings erreicht wird, kann nicht zuverlässig beurteilt werden, da sich SAP bereits deutlich unter der durchschnittlichen Bewertung der letzten Jahre befindet und es keine vergleichbare Situation gab.

 

Der Verfasser hält genannte Anlageprodukte.

Disclaimer: Alle Texte stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Alle Informationen dienen allein der privaten Information und der privaten Unterhaltung. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Besucher dieser Seite sich die Inhalte zu eigen machen oder Ratschlägen folgen, so handeln sie mit vollem eigenem Risiko. Sollten Ihnen gravierende Fehler oder gezielte Meinungsmache in einen Artikel auffallen, so nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und zeigen uns den Umstand an.