Börsentools

Im heutigen Zeitalter braucht man keine unübersichtlichen Börsenzeitschriften mehr zu wälzen oder zu bestimmten Orten pendeln um sich Informationen zu beschaffen. Heutzutage haben wir dank des Internets eine Vielzahl an Hilfsmitteln, die uns eine Börsenanlage einfach machen bzw. übersichtlich gestallten können. Im Folgenden ein paar hilfreiche Börsentools und Webseiten, die man als Anleger kennen sollte.

Portfolio Performance

Das Logo von Portfolio Performance Quelle: portfolio-performance.info

Ein sehr beliebtes und hilfreiches Börsentool ist die Software Portfolio Performance. Diese ist zudem kostenlos. Mit der Software kann man sein Depot übersichtlich darstellen und die Performance berechnen lassen. Die aktuellen Aktienkurse werden automatisch von Yahoo Finance übernommen. Auch Vergleiche mit anderen Indizien sind möglich. Das sehr umfangreiche Programm kann man hier für verschiedene Betriebssysteme downloaden.

Anfangs ist der Umgang etwas befremdlich und bedarf etwas an Einarbeitungszeit. Dafür gibt es einige Tutorials, sowohl auf Youtube als auch direkt auf der Downloadseite. Vielen Dank an Herrn Buchen, der dieses Programm kostenlos bereitstellt!

 

Guidants

Ein völlig webbasiertes Programm bietet Godmodetrader bzw. die BörseGo AG mit dem Börsentool Guidants an. Dort kann man sein Depot und Watchlist zusammenstellen, wird über aktuelle Nachrichten informiert, kann umfangreiche fundamentale Daten von Unternehmen einsehen und vieles mehr. Leider sind die Funktionen in der kostenlosen Variante etwas beschränkt. Doch trotzdem kann man es kostenlos mit immer noch ordentlichen Umfang gut nutzen. Das Tool richtet sich auch an Trader, da man Realtime Indikatoren unterstützt werden. Hier geht es zur Website.

Bildergebnis für guidants wiki
Guidants Logo Bildquelle: wikifolio.com

 

Boerse Stuttgart Anlegerclub

Zwar gehört dieser nicht direkt zu der Kategorie Börsentools ist aber trotzdem nennenswert. Nämlich der kostenlose Anlegerclub, der von der Börse Stuttgart angeboten wird. Neben einer hübschen Mitgliedskarte, erhält man Zugriff auf einige interessante News, Umfragen & Gewinnspielen und Marktvideos. Auch von einigen exklusiven Vorteilsangeboten kann man profitieren. Da der Anlegerclub kostenlos ist, kann man durchaus mal vorbeischauen und sich davon überzeugen. Hier gehts zum Club.

Anlegerclub Logo Quelle: anlegerclub.de

 

CapStigma

Kurz noch eine Werbung in eigener Sache. Bei uns können Sie neben den Informationen, die Ihnen diese Website bietet, eigene Analysen verfassen, veröffentlichen und Punkte sammeln. Dazu einfach kurz (dauerhaft) kostenlos registrieren und schon können Sie loslegen. Hier gehts zum Verfassen eines eigenen Artikels.

Anzeige