Deutsche Aktienanalysen und vieles mehr

Nicht nur auf CapStigma gibt es Aktienanalysen und Artikel zu weiteren interessanten Finanzthemen. Auch viele weitere Blogger und Medien nehmen sich dieser Aufgabe an. Meinungen aus verschiedenen Richtungen können zu einer vernünftigen Anlageentscheidung beitragen. Doch es sollte immer beachtet werden, dass niemand von Interessenskonflikten befreit ist und man immer schlussendlich selbst für das Handeln verantwortlich ist. In diesem Sinne im Folgenden neue Artikel von anderen Websites. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Inhalt nicht von uns stammt. Die Rechte der jeweiligen Artikel und Bildern liegen beim jeweiligen genannten Verfasser.

Der Verfasser hat das Recht seine Inhalte von dieser Website entfernen zu lassen. Dabei bitte über das Kontaktformular an uns wenden.

Finanzartikel von Bloggern aus deutschen Raum:

DIY Investor Mit einem Value Investing Ansatz viel erreichen

  • Betriebsergebnis versus EBIT: Das sind die feinen Unterschiede
    von Axel am 15. März 2019 um 7:33

    Die EBIT- oder EBITDA-Marge ist in vielen Fällen neben dem Umsatzwachstum der wesentliche Ausgangspunkt für die Unternehmensbewertung. Entweder wir nutzen den EBIT direkt im Rahmen des DCF-Verfahrens oder der EV Multiple Bewertung... oder der EBIT ist Ausgangspunkt für den Forecast der Financials und die Ermittlung des freien Cash Flows. Tatsächlich gibt es aber - analog […] Der Beitrag Betriebsergebnis versus EBIT: Das sind die feinen Unterschiede erschien zuerst auf DIY Investor. […]

  • Was wir aus Gesamtergebnisrechnung bzw. Other Comprehensive Income lernen können
    von Axel am 8. März 2019 um 12:40

    Die meisten von euch kennen bestimmt bereits die drei wesentlichen Bestandteile eines Konzernabschlusses bzw. Jahresabschlusses: Die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Darüber hinaus gibt es mit der Gesamtergebnisrechnung (im Englischen dem Statement of Other Comprehensive Income) nach IFRS bzw. US-GAAP jedoch noch eine weitere offizielle Rechnung, die ggf. für unsere Unternehmensbewertung […] Der Beitrag Was wir aus Gesamtergebnisrechnung bzw. Other Comprehensive Income lernen können erschien zuerst auf DIY Investor. […]

  • Buffett’s Brief an die Berkshire Hathaway Aktionäre 2019: Das können wir lernen
    von Axel am 1. März 2019 um 6:50

    Am 23. Februar 2019 wurde der neue Aktionärsbrief von CEO Warren Buffett an die Aktionäre von Berkshire Hathaway auf der Unternehmenswebseite veröffentlicht. Im Jahr 2018 hat Berkshire nach GAAP einen Gewinn von 4,0 Mrd. USD ausgewiesen. Ohne die neuerdings vorgeschriebenen Zu- und Abschreibungen auf nicht realisierte Gewinne bzw. Verluste wären es 20,6 Mrd. USD mehr […] Der Beitrag Buffett’s Brief an die Berkshire Hathaway Aktionäre 2019: Das können wir lernen erschien zuerst auf DIY Investor. […]

  • EBITDA: Ein gutes Maß für die operative Performance?
    von Axel am 22. Februar 2019 um 11:55

    Obwohl der EBITDA (oder das EBITDA?), also der Gewinn vor der Berücksichtigung von Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation nicht offiziell im Rahmen der Rechnungslegungsgrundsätze (GAAP) verwendet wird, ist der EBITDA weltweit eine der am weitesten verbreiteten Finanzkennzahlen. Besonders oft wird der EBITDA als Annäherung für den operativen Cash Flow und als Bewertungsmetrik im Rahmen des […] Der Beitrag EBITDA: Ein gutes Maß für die operative Performance? erschien zuerst auf DIY Investor. […]



Anzeige

Finanzgeflüster Deine Finanzen, Deine Steuern und Dein Geld!

  • OHG, die offene Handelsgesellschaft!
    von Finanzgefluester am 14. März 2019 um 11:00

    Die OHG ist eine Weiterentwicklung der GbR, doch wie genau sieht eine offene Handelsgesellschaft aus? Welche Steuern fallen an und wie gründet man sie? Der Beitrag OHG, die offene Handelsgesellschaft! erschien zuerst auf Finanzgeflüster. […]

  • Steuerfalle Kontohopping – Steuern mit Kopf!
    von Finanzgefluester am 10. März 2019 um 17:30

    Mit Kontohopping Geld verdienen, wie musst du das versteuern? Diese Steuerfalle Kontohopping gibt es! Der Beitrag Steuerfalle Kontohopping – Steuern mit Kopf! erschien zuerst auf Finanzgeflüster. […]

  • Steuertermine März 2019 – Steuern mit Kopf
    von Finanzgefluester am 28. Februar 2019 um 17:30

    Der März hat einige Steuertermine die du nicht verpassen solltest. Welche das sind erfährst du hier! Der Beitrag Steuertermine März 2019 – Steuern mit Kopf erschien zuerst auf Finanzgeflüster. […]

  • Steuerfreie Zuschüsse vom Arbeitgeber! – Steuern mit Kopf!
    von Finanzgefluester am 27. Februar 2019 um 17:45

    Auf Steuern mit Kopf erklärt Roland Elias das Steuerrecht in Deutschland für jeden und ganz einfach. Fünf steuerfreie Zuschüsse vom Arbeitgeber, das musst du wissen! Der Beitrag Steuerfreie Zuschüsse vom Arbeitgeber! – Steuern mit Kopf! erschien zuerst auf Finanzgeflüster. […]



Anzeige

Timschäfermedia Tim Schäfer über ...

  • Aktien zu sammeln ist besser als Plunder zu kaufen
    von tim schaefer am 17. März 2019 um 17:49

    Ich frage mich, warum nicht noch mehr Menschen einfach den S&P 500 Index oder ein Welt-Portfolio per ETF kaufen. So kannst du dein Leben leben – ohne dich verrückt zu machen über einzelne Aktien. Es ist eine simple Methode. Sparplan starten. Und fertig. Dann kannst du dein Leben fortsetzen. „Ist der Index nicht zu langweilig“, […]

  • Aktive Fonds laufen dem Index seit Jahren hinterher
    von tim schaefer am 16. März 2019 um 17:10

    Aktive Fondsmanager laufen im neunten Jahr in Folge dem S&P 500 Index hinterher. Es triumphiert mal wieder der Index – wie so oft. Aktive Manager, die behaupten, dass sie in Zeiten höherer Volatilität besser abschneiden, müssen jedenfalls ein neues Argument finden. Im neunten Jahr in Folge hinkt die Mehrheit der Large-Cap-Fonds (64,49 Prozent) hinter dem S&P […]

  • Reiche Erben, arme Erben
    von tim schaefer am 15. März 2019 um 15:36

    Wie legen eigentlich Amerikas Milliardäre ihr Geld an? Wie regeln sie ihren Nachlass? Darum dreht sich heute alles im Blog. Familien wie Gates, Buffett oder Vanderbilt geben ihren Kindern überschaubare Summen. Ein Nachfahre des Pharma-Clans Johnson & Johnson erhielt dagegen 600 Millionen Dollar zum 21. Geburtstag. Anderson Cooper ist einer der bekanntesten amerikanischen Journalisten. Jeden […]

  • Johnny ging nach Thailand in die Freiheit. Er liebt es zu surfen
    von tim schaefer am 14. März 2019 um 18:52

    Ist dir auch schon aufgefallen, dass reiche Menschen langfristig ihre Finanzen planen? Sie sehen Geld als Instrument Vermögenswerte anstelle von Verbindlichkeiten zu kaufen. In der konsumsüchtigen Mittelschicht werden gerne Sachen gekauft, die verrotten, verfallen, verrosten, kurzum schnell an Wert verlieren. Mein Lieblingssprichwort von Schuldenberater Dave Ramsey lautet „Don’t be stupid“, „Sei nicht dumm“. Ich mag […]



Anzeige

www.rente-mit-dividende.de Blog Feed Blog - Die Rente mit Dividenden erhöhen und einen langfristigen Vermögensaufbau erreichen. Passives Einkommen durch dividendenstarke Aktien generieren.

  • Leserbrief: Regeln und Gedanken eines Lesers zu seinem Investitionsstil
    am 15. März 2019 um 15:27

    Es hat Vorteile, seine Gedanken nieder zu schreiben. Ich war früher auch immer skeptisch, aber es kann einem unheimlich helfen, wenn man seine Überlegungen nach längerer Zeit wieder liest. Genauso verhält es sich mit der eigenen Anlagestrategie.   Ein Leser, mit dem ich mich regelmäßig austausche, hat seine Gedanken aufgeschrieben und mir diese zur Verfügung gestellt.     Er hat sich auf Hochdividendenwerte spezialisiert und seine Dividendeneinnahmen sind inzwischen beeindruckend. […]

  • Neuerscheinung: Finanzhacks für Berufseinsteiger
    am 9. März 2019 um 14:14

    Mein Blogger-Kollege Dominik von Finanziell frei mit 30 hat ein neues Buch geschrieben und bat mich, dass ich meine Leser darüber informiere, dass es zur Einführung bei Amazon das E-Book in der ersten Woche für 0,99 € statt 5,90 € und das Taschenbuch für 6,90 € statt 12,90 € gibt.   Ich habe das Buch noch nicht gelesen und kann daher keine Aussage treffen. Da ich noch einige Bücher auf Vorrat habe, wird es mit einer Rezension noch etwas dauern. Aber es  sei so viel vorab verraten, das mir eine Seite in […]

  • Kredit - Zinsen: Eine Frage der Bonität
    am 8. März 2019 um 15:18

    Im Fernsehen oder bei der Diskussion im Bekanntenkreis über Finanzen, die zugegeben eher selten sind, kommt immer wieder das Thema Kredit zum Gespräch. Nun sind wir (die Leser des Blogs) nicht die Menschen, die einen Kredit brauchen, sondern eher auf der anderen Seite stehen, die Geld zur Verfügung haben. Hier bieten sich natürlich p2p-Kredite und ähnliches an, da einige nicht nur in Unternehmen/Aktien investieren wollen, sondern alternative Geldanlagen suchen.     Der nachfolgende Beitrag regt vielleicht zum […]

  • Monatsübersicht Februar 2019
    am 28. Februar 2019 um 14:58

    Sparquote und Cash Diesen Monat habe ich 2.000 €  gespart und die Dividendeneinnahmen lagen bei 576 € netto. Damit habe ich dem Depot 2.576 € zugeführt.   Die Investitionen beliefen sich diesen Monat auf  3.823 € und mein Barkapital verringerte sich um 1.247 €. Für weitere Käufe stehen 7.412 € zur Verfügung.       Dividenden  Ich erhielt  Dividendenzahlungen mit einer […]

  • The Kraft Heinz: Kurseinbruch und Dividendenkürzung - Was nun?
    am 22. Februar 2019 um 16:04

      Nachdem ich bereits mehrere E-Mails bekommen habe, scheint der Bedarf nach einem Blogbeitrag gegeben zu sein.   Was ist passiert?   The Kraft Heinz (KHC) ist deutlich eingebrochen, da sie erhebliche Verluste gemeldet haben und die Quartalsdividende um ca. ein Drittel von 0,625 $ auf 0,40 $ gekürzt wird.   Vorgeschichte   Kraft Foods ging aus der Aufspaltung von Kraft in Kraft Foods und Mondelez 2012 hervor. 2015 fusionierte das Unternehmen mit Heinz (Ketchup) zu The Kraft Heinz Company. Danach […]

  • Rezension: Börsen-Phasen entschlüsseln
    am 12. Februar 2019 um 19:38

    Das Buch hebt sich angenehm von den "Einsteiger"-Büchern ab und betrachtet die langfristige Entwicklung der Börse. Was funktioniert und was nicht, denn vieles funktioniert nicht, was der Autor gut belegt. Hierbei greift er auf Daten über einen sehr langen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten zurück, die nicht immer einfach zu erhalten sind.   Er untersucht, wie sich die Börse bzw. die Indices in Korrelation zu einzelnen Ereignissen (z. B. Politik) verhalten bzw. ob eine Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren wie Zinsen, Rohstoffen, […]

 

Aktienanalysen von bekannten Instituten:

Analysen Ticker - www.finanzen.net www.finanzen.net bietet Analysen namhafter Experten zu grossen Unternehmen

  • Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA) buy
    am 1. Januar 1970 um 0:00

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Michelin von 115 auf 130 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Kapitalmarkttag des Reifenherstellers Anfang April dürfte die Kursentwicklung antreiben, ... […]

  • Société Générale (Societe Generale) Hold
    am 1. Januar 1970 um 0:00

    LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Societe Generale nach einer Roadshow auf "Hold" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Der Tenor der Investorenveranstaltung sei konstruktiv gewesen, schrieb Analyst ... […]

  • Assicurazioni Generali Underperform
    am 1. Januar 1970 um 0:00

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Generali von 14,00 auf 14,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Underperform" belassen. Analyst Farooq Hanif stockte seine Gewinnschätzungen in einer am Montag vorliegenden ... […]

  • Symrise Halten
    am 1. Januar 1970 um 0:00

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Symrise nach Zahlen von 75 auf 83 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Das operative Ergebnis (Ebitda) des Aromenherstellers im vierten Quartal ... […]

  • Salzgitter Halten
    am 1. Januar 1970 um 0:00

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Salzgitter-Aktie angesichts ihres Wechsels vom Index der mittelgroßen Werte MDax in den Kleinwerte-Index SDax auf "Halten" mit einem fairen Wert von 26 Euro belassen. Die Analyse der Summe der Einzelteile ... […]

  • Deutsche Bank Halten
    am 1. Januar 1970 um 0:00

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Aktie der Deutschen Bank angesichts angekündigter Fusionsgespräche mit der Commerzbank auf "Halten" mit einem fairen Wert von 7,50 Euro belassen. Seines Erachtens überwiegt die Wahrscheinlichkeit, dass ... […]