Online Tagesgeld Vergleich

Unser Online Tagesgeldvergleich

Unser individualisierbarer Tagesgeldvergleichsrechner berechnet Ihnen für Ihre Anlagesumme den entsprechend besten Anbieter. Gleichzeitig zeigt er Ihnen die Bewertungen anderer Kunden und ob sie mit der entsprechenden Bank zufrieden waren. So können sie mit unseren Online Tagesgeldvergleich sicher stellen, dass Sie den passenden Anbieter finden. Denn die Tagesgeldkonten auf den herkömmlichen Filialbanken werfen deutlich schlechtere Zinsen ab. Meist in der aktuellen Situation sogar keine. Dass dies nicht sein muss, sehen Sie in unseren Vergleichsrechner.

Warum Tagesgeld?

Tagesgeld ist eine der “praktischsten” Anlageformen. So können Sie von den Konto jederzeit Geld entnehmen und Geld einzahlen. Völlig ohne Nachteile. Der größte Unterschied zum normalen Girokonto ist lediglich, dass es nicht möglich ist per Lastschrifteinzug Geld vom Tagesgeldkonto abbuchen zu lassen. Es können meist lediglich Buchungen auf eigene Konten durchgeführt werden. Zum Beispiel vom Tagesgeldkonto aufs Girokonto oder anders herum. Trotzdem ist das Geld so Tagesaktuell verfügbar und man muss sich keinen vertraglichen Regeln für die Verzinsung verpflichten. Die Verzinsung erfolgt jeweils zu unterschiedlichen Stichtagen. Je nach Bank kann das variieren. Die meisten Banken zahlen vierteljährlich die Verzinsung aus.

 Vorteil von Tagesgeld: Tagesaktuelle Verfügbarkeit des angelegten Kapitals  

 Nachteil von Tagesgeld: Verzinsung ist niedriger als bei Festgeld 

Tagesgeld vs Festgeld

Oben sehen Sie unseren Online Tagesgeldvergleich und alternativ dazu finden Sie hier unseren Festgeldvergleich. Sie Fragen sich was für Sie die bessere Variante ist? Das entscheidet in erster Linie die Frage:

Brauchen Sie in nächster Zeit das Geld oder macht es Ihnen nichts aus, wenn sie vorübergehend keinen Zugriff auf das Kapital haben?

Diese Frage entscheidet darüber welche Anlageform für Sie die bessere ist. Sollten für Sie also die Chance bestehen, dass Sie kurzfristig auf das Kapital angewiesen sind, sollten Sie tunlichst zum Tagesgeldkonto greifen. Andernfalls zum Festgeld. Aus einen Festgeldvertrag ist es deutlich schwieriger herauszukommen als schnell und einfach eine Buchung vom Tagesgeldkonto durchzuführen.

Online Tagesgeldvergleich
Auch wenn Tagesgeldkonten keine extrem hohe Verzinsung bieten, verdient man damit immerhin ein paar Prozentpunkte. Wie heißt es so schön… Kleinvieh macht auch Mist.

Tagesgeld Anlagedauer

Auch wenn Sie in unseren Online Tagesgeldvergleich die Anlagedauer eingeben können, so sind Sie doch völlig unabhängig davon. So können sie flexibel über ihr Kapital verfügen. Lediglich die Verzinsung wird zu bestimmten Stichtagen durchgeführt. Je nach Bank sind diese sehr unterschiedlich. Meist aber zum Ende eines Quartals. Sollten Sie das Kapital bereits zuvor abbuchen, kein Problem, die erhalten dann lediglich die Verzinsung nicht. Sie haben aber vor keinen weiteren Folgen zu fürchten. Ein netter Nebeneffekt ist auch, dass Tagesgeldkonten für gewöhnlich kostenlos sind im Gegensatz zu Girokonten einiger Banken. So verlieren Sie hierbei auf jeden Fall schon einmal kein Geld. Ausgenommen selbstverständlich Inflation.

Tagesgeld Einlagenschutz

Der Einlagenschutz bei Tagesgeldkonten unterscheidet sich je nach Bank sehr stark. Meist geben sie eine völlige Absicherung von Beträgen bis 10.000 € an. So zumindest in der EU. Soll eine höhere Summe angelegt werden, kann das Kapital auf mehrere Anbieter aufgeteilt werden. So gehen Sie auf Nummer sicher, falls tatsächlich eine erneute Banken/Finanzkrise eintreten sollte und die Institute ins Wanken geraten. Zuletzt war dies in der Immobilienkrise 2008 der Fall. Es ist nie schlecht den Einlageschutz im Hinterkopf zu haben. Deswegen sehen Sie in unseren Vergleichsrechner auch den Einlageschutz aufgeführt. Beim Klick auf das kleine i werden Ihnen weitere Informationen bei der entsprechenden Bank angezeigt.

Konto Eröffnungsbonus

Unser Tagesgeldvergleich Infos

Sollten Sie ein passendes Angebot eines Instituts für Sie gefunden haben und wir sie weitergeleitet haben, erhalten wir dafür von dem Anbieter eine kleine Vermittlungsprovision. Damit finanzieren wir diese Website. Sie zahlen dadurch nicht mehr. So gesehen ist es eine Win-Win Situation und dafür danken wir Ihnen. Gerne würden wir Sie auf unserer Website nun öfters begrüßen dürfen. Auf unserer Website finden sie viele Artikel über Wirtschaftsthemen und Meinungen zu Anlageprodukte.