Bereitgestellt von Wallstreet Online

  • Trotz Corona: Deutsche Bahn stellt in diesem Jahr 4.700 Azubis ein
    am 31. August 2020 um 23:00

    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Bahn stellt trotz Corona in diesem Jahr so viele Auszubildende ein wie nie zuvor. 4.700 junge Frauen und Männer beginnen am Dienstag ihre Lehrzeit bei dem Staatskonzern, wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Demnach haben sie sich unter der Rekordzahl von rund 90.000 Bewerbern durchgesetzt und eine Stelle erhalten. Die Bahn bildet damit

  • EW Analyse - EUR/USD - Wer formiert sich da durch Nacht und Wind?
    am 31. August 2020 um 22:42

    EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,19123 $ (FOREX) Elliott Wellen Analyse: Im Währungspaar EUR/USD wurde ein vorläufiges Ziel auf 1,17120 USD angesetzt. Verantwortlich dafür sollte die Hauptantriebswelle 1-2-3-4-5 sein. Kursverlauf im Tageschart (Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag) Innerhalb dessen Welle 3 kam es zu einer typischen Impulsauffächerung in

  • Verfahren gegen Trumps Ex-Berater Bannon soll im Mai 2021 beginnen
    am 31. August 2020 um 20:59

    NEW YORK (dpa-AFX) - Das Gerichtsverfahren gegen den früheren Chefstrategen von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, soll im Mai nächsten Jahres in New York beginnen. Bundesrichterin Analisa Torres legte bei einer Anhörung in New York am Montag den 24. Mai als Starttermin fest. Sie warnte zugleich, dass sich das Datum verzögern könnte, weil in mehreren Gerichtssälen wegen der Corona-Pandemie

  • Fast alle Gläubiger stimmen Schuldenschnitt für Argentinien zu
    am 31. August 2020 um 20:23

    BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Fast alle privaten Gläubiger haben dem über Monate ausgehandelten Schuldenschnitt für Argentinien zugestimmt. Die Eigentümer von 93,5 Prozent der nach ausländischem Recht ausgegebenen Bonds hätten das letzte Umschuldungsangebot der Regierung angenommen, sagte Wirtschaftsminister Martín Guzmán am Montag. Über bestimmte Vertragsklauseln werden nun rund 99 Prozent der

  • Wirtschaft: US-Börsen uneinheitlich - Goldpreis steigt
    am 31. August 2020 um 20:15

    New York (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Börsen haben sich am Montag uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 28.430,05 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,78 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.500 Punkten im Minus gewesen (-0,22 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq

  • ROUNDUP: Biden wirft Trump Wahlkampf der Angst vor
    am 31. August 2020 um 19:40

    PITTSBURGH (dpa-AFX) - Zwei Monate vor der Präsidentschaftswahl in den USA hat Herausforderer Joe Biden dem Amtsinhaber Donald Trump Unfähigkeit und Scheitern in der Corona-Krise und bei der Gewalt in amerikanischen Städten vorgeworfen. "Dieser Präsident kann die Gewalt nicht beenden", sagte Biden bei einer Ansprache in der Industriestadt Pittsburgh. "Es wüten Brände und wir haben einen Präsidenten,

  • ROUNDUP 2: Lukaschenko kündigt nach Massenprotest erstmals Reformen an
    am 31. August 2020 um 18:55

    (neu: Reaktion Koordinationsrat) MINSK (dpa-AFX) - Unter dem Druck neuer Massenproteste in Belarus (Weißrussland) hat der umstrittene Staatschef Alexander Lukaschenko nach 26 Jahren an der Macht erstmals Veränderungen in Aussicht gestellt. Es gebe jetzt viele Forderungen, das autoritäre System im Land zu ändern - jeder rufe "Veränderungen, Veränderungen", sagte Lukaschenko am Montag. "Deshalb

  • Biden geht in Offensive und macht Trump für Krisen verantwortlich
    am 31. August 2020 um 18:26

    PITTSBURGH (dpa-AFX) - Zwei Monate vor der Präsidentschaftswahl in den USA hat Herausforderer Joe Biden mit einer Rede in der Industriestadt Pittsburgh eine neue Phase im Wahlkampf eröffnet und Präsident Donald Trump scharf attackiert. Der Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei warf Trump am Montag in einer knapp halbstündigen Ansprache Unfähigkeit und Scheitern vor - in der Corona-Krise

  • Forscher: Mehr als sechs Millionen Corona-Infektionen in den USA
    am 31. August 2020 um 17:43

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Zahl der in den USA seit Beginn der Pandemie registrierten Infektionen mit dem Coronavirus hat die Marke von sechs Millionen überschritten. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore vom Montag hervor. Damit verzeichneten die USA die höchste Zahl an Infektionen, gefolgt von Brasilien mit knapp 3,9 Millionen Fällen. An dritter Stelle steht Indien,

  • Weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen in Italien
    am 31. August 2020 um 17:28

    ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen wieder unter die Marke von 1000 gesunken. Am Montag verzeichneten die Behörden in dem Mittelmeerland 996 neue bestätigte Fälle innerhalb von 24 Stunden. Am Tag davor waren es noch 1365 gewesen. In der vergangenen Woche hatten die Werte sogar noch höher gelegen. Am 22. August war die Marke von 1000 neuen Fällen pro