Bereitgestellt von Wallstreet Online

  • Wirtschaft: Importpreise im Februar gestiegen
    am 30. März 2021 um 6:14

    Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Importpreise in Deutschland sind im Februar 2021 um 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Gegenüber dem Vormonat stiegen sie um 1,7 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr hatte im Januar 2021 noch bei -1,2 Prozent gelegen, im Dezember 2020 bei -3,4 Prozent. Der Anstieg

  • ROUNDUP/Stegner: Impfen, was Beine hat - Krisenstrategie vom Bund gefordert
    am 30. März 2021 um 6:13

    KIEL (dpa-AFX) - Beim Impfen gegen das Coronavirus sollte aus Sicht des SPD-Politikers Ralf Stegner die Priorisierung nach bestimmten Gruppen entfallen. "Im Kern sollten wir jetzt sagen: Impft, was Beine hat!", sagte der Kieler SPD-Fraktionschef der Deutschen Presse-Agentur. "Gebt den Impfstoff in die Arztpraxen und zu den Betriebsärzten - da geht das viel schneller." Zu ermitteln, ob jemand zum

  • Stegner: Impfen, was Beine hat
    am 30. März 2021 um 6:10

    KIEL (dpa-AFX) - Beim Impfen gegen das Coronavirus sollte aus Sicht des SPD-Politikers Ralf Stegner die Priorisierung nach bestimmten Gruppen entfallen. "Im Kern sollten wir jetzt sagen: Impft, was Beine hat!", sagte der Kieler SPD-Fraktionschef der Deutschen Presse-Agentur. "Gebt den Impfstoff in die Arztpraxen und zu den Betriebsärzten - da geht das viel schneller." Zu ermitteln, ob jemand zum

  • Hamburger UKE-Intensiv-Chef Kluge fordert harten Lockdown
    am 30. März 2021 um 6:09

    HAMBURG (dpa-AFX) - Der Direktor der Klinik für Intensivmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), Stefan Kluge, hat sich mit Blick auf die Infektionszahlen für einen harten Lockdown ausgesprochen. "Selbst mit diesen Beschränkungen, die jetzt ja noch gelten, kriegen wir das nicht in den Griff. Dieser Anstieg jeden Tag - der wird immer schlimmer", sagte der Mediziner am Montagabend

  • Blaufelden löst Schrozberg als Corona-Hotspot ab - Inzidenz über 1000
    am 30. März 2021 um 5:57

    BLAUFELDEN (dpa-AFX) - Nach einem massiven Anstieg der Corona-Inzidenz löst die kleine Gemeinde Blaufelden (Landkreis Schwäbisch Hall) die benachbarte Stadt Schrozberg als Corona-Hotspot im Land ab. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz legte bis zum Montagabend auf einen Wert von 1059,4 Fälle (Stand: Montag, 19.00 Uhr) pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche zu. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum

  • Wirtschaft: Deutsche Firmen beklagen Wettbewerbsverzerrungen durch China
    am 30. März 2021 um 4:51

    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Subventionen des chinesischen Staates verzerren aus Sicht deutscher Firmen den Wettbewerb mit ihren chinesischen Konkurrenten. Das belegt eine Umfrage des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), über die das "Handelsblatt" berichtet. 36 Prozent der befragte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sagten demnach uneingeschränkt "ja" zu der Aussage,

  • Wirtschaft: Einigung im Tarifstreit der Metallindustrie
    am 30. März 2021 um 4:30

    Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - In den Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektro-Industrie ist eine Einigung auf einen neuen Tarifvertrag erzielt worden. Das teilten Arbeitgeber und IG Metall am Dienstagmorgen mit. Diese gilt demnach zunächst für Nordrhein-Westfalen, wobei eine Übernahme auch für die übrigen Tarifgebiete wahrscheinlich ist. Die Einigung sieht unter anderem eine Corona-Prämie

  • Einigung für Metallindustrie in NRW - Corona-Prämie und Sonderzahlung
    am 30. März 2021 um 4:05

    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie gibt es eine Einigung auf einen neuen Tarifvertrag. Arbeitgeber und IG Metall vereinbarten am Dienstagmorgen für die Betriebe in Nordrhein-Westfalen eine Corona-Prämie sowie jährlich wiederkehrende Sonderzahlungen, wie beide Seiten mitteilten. Die Einigung gilt als Pilotabschluss, dessen Kernbestandteile voraussichtlich

  • Klimaschützer: Deutschland schafft EU-Vorgaben bei Aufbauhilfen nicht
    am 30. März 2021 um 3:59

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Deutschland bekommt von Klimaschützern schlechte Noten für seine Pläne zur Nutzung der europäischen Corona-Hilfen. Anders als Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht das Climate Action Network CAN die EU-Vorgabe nicht erfüllt, mindestens 37 Prozent der Milliardenhilfen für Klimaschutz auszugeben. Deutschland investiere zu wenig in klimafreundlichen Verkehr, erneuerbare

  • Inzidenz in Deutschland steigt auf 135,2
    am 30. März 2021 um 3:51

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist auf 135,2 gestiegen. Das geht aus Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) von Dienstagmorgen hervor. Am Vortag hatte das RKI 134,4 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche gemeldet. Anfang März lag der Wert noch bei unter 70. Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von 5.20 Uhr wieder, nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen